Ihr Shop läuft///
Mit professionellem Support

Unser Paket für Sie.

Wenn's doch mal klemmt 24/7 -Support direkt vom Hersteller.

Viele Dinge weiß man erst zu schätzen, wenn ein Problem auftaucht. Sie haben sich im Shop etwas “zerschossen”, ein Upload von Ihnen hat nicht wie gewünscht funktioniert oder die Datenübertragung mit einer Schnittstelle stimmt nicht ganz… Ein nicht funktionierender Onlineshop bedeutet auf lange Sicht Umsatzverlust.

Wir wissen, wie wichtig der Onlineshop für unsere Kunden ist.
Aus diesem Grund bieten wir einen umfassenden Support: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.
Unser komplettes Support-Team spricht deutsch. Und das Beste: Dieser Service ist für Sie immer inklusive und daher kostenfrei!

Einfache Bedienung für Sie und Ihre Kunden

Leistungsumfang im Detail

Worauf Sie zählen können

Kostenfreier Support

Kostenpflichtiger Support

Ergänzend zu den kostenfreien Support-Fällen erhalten Sie als Kunden gegen Aufwandberechnung Unterstützung zu folgenden typischen Fällen:

Analyseaufwand

Manchmal ist auf dem ersten Blick nicht erkennbar, was genau den Fehler verursacht und ob dieser bei uns liegt. Für diese Fälle haben wir aus Transparenzgründen festgelegte Prozesse, sodass Sie wissen, woran Sie sind.

Bei jeder Supportanfrage sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zunächst gezwungen, einen gewissen Analyseaufwand zu betreiben, um die Ursache des Fehlers zu identifizieren. Diese Analyse stellt dabei in der Regel den umfangreicheren Teil der erforderlichen Arbeiten dar..

Liegt der Fehler bei uns übernehmen wir selbstverständlich die Kosten für die Analyse und beheben den Fehler dementsprechend kostenfrei.

Liegt der Fehler jedoch an anderer Stelle helfen wir gerne bei einer möglichst schnellen und wirtschaftlichen Lösung:
Wir informieren unsere Kunden vorab, sollte sich herausstellen, dass der Fehler auf seiner Seite liegt. Für die Problembehebung holen wir uns anschließend einen expliziten Auftrag des Kunden ein, sollten umfangreichere kostenpflichtige Arbeiten notwendig sein.

Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir auf Grundlage unserer AGB Supportfälle im Einzelfall berechnen müssen, wenn sich erst gegen Ende einer Analyse herausstellt, dass die notwendigerweise erbrachten Leistungen auf einen Fehler des Kunden zurückgehen. Unsere Kunden können dabei sicher sein, dass unser Support-Team in derartigen Fällen den Kulanzspielraum bereits voll ausgeschöpft haben und i.d.R. auch nur einen Teil der tatsächlich erbrachten Leistungen berechnen.

Ihr direkter Draht
zu uns

Wir haben für jedes Anliegen den geeigneten
Ansprechpartner - überzeugen Sie sich gerne selbst von
unserem Angebot: