Menü

Seit 1996 Ihr Spezialist

für erfolgreichen Onlinehandel

Die Historie der WEBSALE AG

Schon 1996, als das Internet und vor allem der Online-Handel noch in den Kinderschuhen steckten, führte die WEBSALE AG als erstes Unternehmen in Deutschland die - standardisierte Shop-Software zur Miete - ein. Bis heute ist WEBSALE seinem Modell treu geblieben und ein geschätzter Partner erfolgreicher Versandhändler.

Mutiger Beginn

Mit "WEBSALE e-commerce V1" nahm das Shopsystem der WEBSALE AG 1996 für den ersten Versandhändler Fahrt auf.

Als damals erster und einziger Anbieter im Internet mit einem Miet-Konzept für Shop-Betrieb und Shop-Software, dem Vorläufer von "Software as a Service" und "Cloud Computing", sorgte WEBSALE für Aufsehen und Dynamik in einem neuen Markt.

Besser sein!

Von Anfang an waren - neben dem intelligenten Mietmodell mit seiner hervorragenden Aufwand-Nutzen-Relation - die intuitive Bedienbarkeit (Usability) , große Flexibilität, maximale Stabilität und größtmögliche Datensicherheit die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zu Anderen.

Die gute und freie Designbarkeit von Shops in der Version V2 war 1998 ein weiterer Schwerpunkt im Shopsystem. Damit wurden anspruchsvolle Darstellungen von Produkten ermöglicht, die die damals aufkommenden Java-Shops mit ihrem grauen Einheitsdesign weit in den Schatten stellten und den WEBSALE Versandhändlern Pluspunkte und damit Mehr-Umsätze bei den Käufern einbrachte.

Vorreiter beim Datenschutz

Im Jahr 1999 wurde, erstmals in Deutschland für gemietete Shops, die lückenlose Verschlüsselung aller Kundendaten vom Käufer bis ins Haus des Händlers als voreingestellter Standard eingeführt. Bei der vorhergehenden Version war dies bereits optional möglich.

Dieses herausragende Merkmal für die Sicherheit der Kundendaten nannten wir "WEBSALE Data Security System". Im Vergleich zu anderen Lösungen am Markt sind wir damit einen 7-Meilen-Schritt voraus.

Pionier der Sicherheit

Als eines der ersten Unternehmen in Europa unterzog sich die WEBSALE AG bereits in 2005 der damals neu von Kreditkartenunternehmen geforderten PCI-Zertifizierung. Damit können alle Händler die WEBSALE-Systeme nutzen, den sicheren Umgang mit Kreditkartendaten nachweisen, ohne selbst die hohen Aufwände dafür erbringen zu müssen.

Heute über 500 Mehr-Beweger

Mit vielen weiteren kleinen und großen Schritten entwickelte sich WEBSALE bis heute zu einem der wichtigsten Anbietern von anspruchsvollen Shoplösungen in Deutschland. WEBSALE V8 ist ein Shopsystem das wiederum Maßstäbe für Designbarkeit, Geschwindigkeit, Flexibilität, Internationalisierung, Mobile Shopping und Modularität gesetzt hat.

Mit derzeit über 500 erfolgreichen Shops, die in der WEBSALE Cloud betrieben werden, lassen einige der in ihren Marktsegementen größten Versandhändler Deutschlands mit ihren Shops dank WEBSALE weiter erfolgreich den Mitbewerb hinter sich. Und viele Andere sind dank WEBSALE Shoplösungen auf die Überholspur gezogen.

Erstes klimaneutrales Shopsytem

Für einen besonders umweltbewussten OnlineHandel bietet WEBSALE die weltweit erste komplett klimaneutrale Shoplösung.

WEBSALE gleicht die CO2- und andere klimabeeinflussenden Emissionen aller Unternehmensprozesse und -systeme zu 100% aus. Dazu wurde der Serverbetrieb für die Shops, das Unternehmensnetzwerk, der Strom- und Heizungsverbrauch der Entwicklungsabteilung, Support, Vertrieb, Design und alle anderen Bereiche des Unternehmens bis hin zu den Firmen-KFZ vom Klimaschutzspezialisten ClimatePartner analysiert.