Menü

Datenschutzerklärung

Für die WEBSALE AG ist der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten ein wesentliches Kriterium für vertrauensvolle Kundenbeziehungen und den Erfolg des Internets.

WEBSALE sieht sich besonders verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu wahren und zu schützen. Sie können websale.de sowie weitere offen zugängliche Dienste der WEBSALE AG im Internet grundsätzlich ohne Mitteilung Ihrer Identität oder Ihrer persönlicher Daten nutzen.


Datenschutz für unsere Web-Besucher, Cookies

Es werden beim Besuch der Seiten von uns keine Techniken verwendet, die dazu dienen, einen Nutzer persönlich zu identifizieren oder das Zugriffsverhalten einer bestimmten Person nachvollziehen zu können.

Diese Website stellt alle öffentlich zugänglichen Funktionen auch ohne Cookies zur Verfügung. Für statistische Zwecke oder für Komfortfunktionen können fallweise Cookies eingesetzt werden.

Zu statistischen Zwecken oder zur Feststellung von Betrugsversuchen oder Angriffsversuchen werden die Zugriffsaktivitäten ausgewertet. Dazu werden die technischen Informationen der Zugriffe auf unsere Internetseiten und andere bereitgestellte Inhalte sowohl durch automatisierte Systeme analysiert als auch in einer Protokolldatei (Logdatei) gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen.


Informationen über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten (Name, eMail- Adresse etc.) werden von uns nur dann gespeichert oder verarbeitet, wenn dies im Rahmen eines Auftrags oder einer Kundenanfrage zur Erfüllung von auftrags- oder anfragebezogenen Aufgaben erforderlich ist.

Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist beschränkt auf diejenigen Personen, die zur Erfüllung von auftrags- oder anfragebezogenen Aufgaben Zugang zu diesen Daten haben müssen.

WEBSALE wird Ihre persönlichen Daten nicht an andere Unternehmen oder andere Organisationen verkaufen oder sonst für Geschäftszwecke Dritter weitergeben, diesen zugänglich machen oder veröffentlichen.

Zur Erfüllung der Geschäftsaufgaben ist eine Weitergabe von Daten an beauftragte externe Dienstleister, z.B. Banken, Buchhaltungs- und Steuerfachleute, Rechtsanwälte, Inkassounternehmen etc. möglich bzw. notwendig und wird dabei nur im unbedingt notwendigen Rahmen nach dem deutschen Datenschutzrecht durchgeführt.

Die von uns erhobenen Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt und auch nicht gemeinsam ausgewertet.


Widerspruchsrechte des Nutzers

Sofern die Speicherung und Verarbeitung Ihre persönlichen Daten nicht zur Erfüllung aktueller Aufträge, Leistungen oder Anfragen erforderlich sind, können Sie deren Speicherung jederzeit widersprechen. Diese persönlichen Daten werden dann in allen in Verwendung befindlichen Datenbeständen gelöscht.

Sofern in einem für Sie bereitgestellten Online-Bereich persönliche Daten von Ihnen gespeichert bzw. abrufbar sind, können Sie diese nach Angabe Ihres Benutzernamens und Passworts abrufen. Sie können die Daten ggf. auch ändern oder löschen, wenn sie nicht zur Erfüllung beauftragter Aufgaben erforderlich sind. Für eine Änderung auftrags- oder aufgabenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den Ihnen bekannten Ansprechpartner für die WEBSALE-Leistungen.


Informationsrechte des Nutzers

Gespeicherte persönlichen Daten teilt Ihnen auf schriftliche Anforderung der Datenschutzbeauftragte der WEBSALE AG per Brief mit.


Einbindung von Social Networks

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, betrieben von der Facebook Inc. 1601 S California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA bzw. von Facebook Ireland Ltd. Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland ("Facebook"). Diese Plugins sind an einem der Facebook-Logos erkennbar ("erhobener Daumen", weißes "f" auf blauem Hintergrund) oder mit "Facebook" gekennzeichnet. Die Auflistung der Facebook Social Plugins und deren Aussehen kann unter developers.facebook.com/plugins angesehen werden. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern auf. Inhalte werden von Facebook direkt an das Plugin in Ihrem Browser übermittelt und dort verwendet. Wir haben daher keinen Einfluss auf Art oder Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie die Plugins verwenden, indem Sie zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Auch wenn Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre sind aus den Datenschutzhinweisen von Facebook unter facebook.com/policy.php ersichtlich bzw. über die Homepage von facebook.com erreichbar. Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und nicht wünschen, dass Facebook über das Plugin Informationen über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich aus Ihrem Facebook-Konto ausloggen.


Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte von externen Links übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Google Analytics / Tracking

Die WEBSALE AG nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung von websale.de ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und gespeichert. Die WEBSALE AG verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, so dass die an Google übertragenen IP-Adressen dort nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihren Besuch der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für websale.de zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können Cookies für Google Analytics durch eine Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Der Datenerhebung und -speicherung für Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch ein Browser-Plugin von Google widersprochen werden.

Diese Webseite nutzt das Google Conversion Tracking. Sobald Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des AdWords-Kunden (websale.de) und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die durch das Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. AdWords-Kunden erfahren dadurch die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen - in der Browser-Einstellung kann das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert werden. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden.

Die WEBSALE AG nutzt zudem das Google-Programm für interessenbezogene Werbung, das sogenannte Google Remarketing. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Webseiten im Internet und verwenden hierfür gespeicherte Cookies auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Webseite. Über die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung (Google Datenschutzbestimmungen & Nutzungsbedingungen) können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren.

Durch die Nutzung von websale.de erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von denen der WEBSALE AG unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.