2012

Dauerhaft schnelle Shops sichern Umsatz im Weihnachtsgeschäft

Stein b. Nürnberg, 19. Dezember 2012. Onlineshops, die mit dem Websale Shopsystem betrieben werden, bieten auch im Weihnachtsgeschäft mit den stärksten Zugriffszahlen des Jahres gewohnt kurze Ladezeiten und volle Performance. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung, die die Websale AG im November und Dezember 2012 durchführte. Websale bietet Shoplösungen als Software-as-a-Service an und betreibt die Shops seiner Kunden auf eigenen, sicheren Hochleistungs-Servern. Im November 2012 wurde rund 10 Millionen Mal auf die Websale-Server und damit auf die mit Websale betriebenen Shops zugegriffen. Mit den hohen Zugriffsraten konnten im November 30% mehr Bestellungen als im September realisiert werden. Die durchschnittlichen Antwortzeiten der Shops blieben dagegen in den Monaten September, Oktober und November 2012 praktisch unverändert kurz.

mehr lesen

Websale integriert neues One-Stop-Shop-Konzept beim Kopp-Verlag

Stein b. Nürnberg, 12. November 2012. Das Shopsystem WEBSALE V8, mit dem der Kopp-Verlag seinen Onlineshop betreibt, verfügt jetzt über mehrere Schnittstellen zu Produktdatenbanken von Buch- und Medien-Großhändlern. Mit den Anbindungen der Großhändler können Besucher von www.kopp-verlag.de ab sofort neben dem eigenen Verlagssortiment auch rund 2 Millionen lieferbare Bücher und rund 100.000 DVDs und Hörbücher direkt über den Shop des Verlags bestellen. Über die Suchfunktion können sämtliche Titel gefunden werden. Außerdem sind im neuen Shop Leseproben aus rund 200.000 Büchern enthalten. Ein weiteres Highlight bietet der Shop dem Besucher durch personalisierte Produktempfehlungen aus allen angebotenen Sortimenten. Der Kopp-Verlag erweitert damit sein Geschäftsmodell um das Angebot eines Vollsortiments und generiert so mit externen Produkten zusätzliche Umsätze. Das Angebot des Webshops wird in Kürze noch durch 400.000 E-Book-Downloads erweitert.

mehr lesen

Neues Release von Websale V8 feiert Premiere auf der NEOCOM

Stein b. Nürnberg, 11. September 2012. Ein neues Release ihrer Shop-Plattform Websale V8 stellt die Websale AG auf der Versandhandelsmesse NEOCOM am 26. und 27. September in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden (Halle 2 Stand 211) vor. Das neue Release des Shopsystems, das Websale als Software-as-a-Service auf eigenen Servern betreibt, enthält standardmäßig eine erweiterte Internationalisierungsplattform mit Unterstützung verschiedener Vertriebskanäle je Sprache. Zudem wurde der Bestellablauf in mehreren Punkten noch benutzerfreundlicher gestaltet, was zu den besonders hohen Konversionsraten in Websale-basierten Shops beiträgt. Ein weiterer neuer Bestandteil der Websale V8 ist eine erweiterte Version des Shop-Newsletters mit One-to-One-Zielgruppenmarketing durch Direktverwendung von Kaufdaten. Auf dem zusätzlichen Websale-Partnerstand in Halle 2 Stand 203 präsentieren sich auf der NEOCOM erstmals ausgewählte Websale Preferred Partner, wie die Agenturpartner online design und eComX sowie die Star Cooperation.

mehr lesen

Kurze Bestellwege für hohe Konversionsraten im Shop

Stein b. Nürnberg, 27. August 2012. Mit der Weiterentwicklung der Schnellbestellung „F@stOrder“ im neuen Shopsystem Websale V8 wird der Bestellablauf noch weiter vereinfacht und die Usability erhöht. Auch die gesetzlichen Anforderungen der Button-Lösung werden mit der Websale-Schnellbestellung voll berücksichtigt. Die „F@stOrder“-Funktion wurde dahingehend optimiert, dass eine Aktivierung der „F@stOrder“-Funktion durch den Kunden nicht erforderlich ist und der Shop selbsttätig alle früher vom Kunden eingegebenen Informationen zur Bestellbeschleunigung nutzt. Durch diese Neuerung wird ein eingeloggter Kunde vom Warenkorb direkt zu einer Bestellübersicht gemäß dem neuen Gesetz geleitet. Dort kann der Kunde alle Daten der Bestellung einsehen und diese ggf. vor dem Absenden ändern. Der Bestellablauf wird somit auf ein Minimum verkürzt und steigert vor allem die Nutzerfreundlichkeit für Kunden, die regelmäßig im Shop einkaufen. Kunden, die noch nicht im Shop registriert sind bzw. noch keinen Kauf abgeschlossen hab

mehr lesen

Websale-Kunde Onlineprinters unter „Bayerns Best 50“

Stein b. Nürnberg, 23. Juli 2012. Die Onlineprinters GmbH aus dem mittelfränkischen Neustadt an der Aisch ist zum zweiten Mal als "Bayerns Best 50"-Unternehmen ausgezeichnet worden. Mit dem Preis würdigt das bayerische Wirtschaftsministerium mittelständische Unternehmen aus dem Freistaat für vorbildliche unternehmerische Erfolge. Onlineprinters erhält den Preis für das starke Umsatz- und Mitarbeiterwachstum, das das Unternehmen seit seiner Gründung 2008 verzeichnen konnte. Seit der ersten Auszeichnung als eines von "Bayerns Best 50" ist das Unternehmen von 250 auf rund 350 Beschäftigte angewachsen und hat seinen Umsatz jährlich um durchschnittlich 30 Prozent gesteigert. Onlineprinters ist eine der fünf größten Onlinedruckereien Europas und liefert Drucksachen an rund 200.000 Kunden in 30 Ländern. Seine Webshops in sechs verschiedenen Sprachen auf Basis des Websale-Shopsystems lässt Onlineprinters als Software-as-a-Service (SaaS) im Rechenzentrum von Websale betreiben.

mehr lesen

Intelligente Cloud-Services mit Websale V8

Stein b. Nürnberg, 13. Juli 2012. Das Websale Shopsystem, das als Software as a Service (SaaS) betrieben wird, umfasst zahlreiche intelligente neue Tools, die Shopbetreiber webbasiert zur Pflege des Onlineshops nutzen können. Beispielsweise das Redaktionssystem für zielgruppenspezifische Newsletter und die intuitiv bedienbare Textpflegeplattform für Shopinhalte in einer oder mehreren Sprachen. Durch die Shopsoftware-as-a-Service-Lösung in der Websale-ServerCloud, müssen Shopbetreiber im IT-Bereich weder eigene Server- oder Personalkapazitäten noch ein Content-Management-System vorhalten, was für mittelständische Versandhändler besonders attraktiv ist. Die Abrechnung des Shopbetriebs erfolgt nach Leistungsverbrauch, das heißt, der Shopbetreiber bezahlt nur die Rechenkapazität, die er tatsächlich im Abrechnungsmonat benötigt. Dadurch muss der Händler für zeitlich begrenzte Werbeaktionen keine Server-Überkapazität an Rechenleistung vorhalten und erhält dennoch automatisch "on demand" volle Performance.

mehr lesen

Prämierte Shoplösung: Websale Suite ist BEST OF 2012

Stein b. Nürnberg, 31. Mai 2012. Die Shoplösung "Websale Suite", bestehend aus Shopsoftware, Marketingmodulen und Shopbetrieb, wurde von 2.500 Bewerbungen als eine der innovativsten E-Commerce-Lösungen für den Mittelstand prämiert. Die Auszeichnung fand im Rahmen des diesjährigen Innovationspreises-IT, den die Initiative Mittelstand unter der Schirmherrschaft von IBM und der Bundesbeauftragten für Informationstechnik vergibt, statt. Entscheidend für die Auszeichnung in der Kategorie "E-Commerce" war die Tatsache, dass die Websale Suite ein besonders leistungsstarkes und zukunftsorientiertes Bundle von intelligenten Leistungen für Online-Vertriebsplattformen bietet.

mehr lesen

111 Jahre Weltmuseum für Druckkunst

Websale unterstützt das außerordentliche Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter im Gutenberg-Shop und beteiligt sich am Spendenaufruf "100+11 für Gutenberg" zur Förderung des Museums. Mit der Spende möchte Websale die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter würdigen, die nicht nur in den beiden Mainzer Läden, sondern auch im Online-Shop für mehr Bewegung sorgen.

mehr lesen

Websale AG präsentiert sich bei Branchen-Event „bvh2012“

Der Shopsystem-Hersteller und bvh Preferred Business Partner stellt am 18. und 19. April in Hamburg die neuesten verkaufsfördernden Features des WEBSALE-Shopsystems vor

mehr lesen

Cloud-Lösung mit klaren Regeln für Verbleib von Kundendaten

Websale-Shopsystem bietet kundenfreundliches Datenmanagement

mehr lesen

Aktive Kundenbindung mit Action-Fotos im Onlineshop

Outdoor-Shop Kotte & Zeller nutzt Social-Selling-Modul des Websale-Shopsystems

Stein b. Nürnberg, 06. Februar 2012. Der auf Outdoor-Bedarf spezialisierte Versandhändler Kotte & Zeller aus dem oberfränkischen Rugendorf bietet seinen Kunden jetzt die Möglichkeit Erfahrungen mit den Produkten zu teilen. Mit dem “ProductsInAction“-Modul können Kunden Bilder direkt im Onlineshop hochladen, die die gekauften Produkte im Einsatz zeigen. Nach dem Login können registrierte Kunden sehr einfach ihre Fotos samt Kommentaren veröffentlichen. Die Fotos können dann von anderen Kunden bewertet werden. Von jedem Action-Foto führt ein Link zum entsprechenden Artikel, was den Bildern die Funktion einer Produktempfehlung gibt. Ermöglicht wird dies durch ein spezielles Social-Selling-Modul des Shopsystems von Websale, auf dem der Shop basiert. Mithilfe des Websale-Moduls kann der Shopbetreiber die Bilder der Kunden verwalten und freigeben.

mehr lesen

Mehr Umsatzwachstum bei Websale-Kunden

Stein b. Nürnberg, 25. Januar 2012. Die Jahresstatistik des deutschen Shopherstellers Websale bestätigt die Erfolgsbilanz der letzten Jahre wiederum eindrucksvoll. Denn erneut erzielten Versandhändler, die Ihre Onlineshops mit der Shoplösung von Websale betreiben, 2011 ein über dem Branchendurchschnitt liegendes Umsatzwachstum. Die Top-Player der Websale-Kunden erwirtschafteten 2011 mit dem Websale-Shopsystem sogar Umsatzzuwächse von über 40%. Die Zahlen zeigen, dass das Zusammenspiel von hochfunktionaler Shopsoftware mit performantem und zuverlässigem Hochleistungs-Betrieb in der Websale ServerCloud Versandhändlern eine optimale Verkaufsumgebung bietet.

mehr lesen
2012

Bildmaterial

Logos, Fotos und Grafiken rund um die WEBSALE AG
zum Download

Kontakt

Stephanie Emmerich
Marketing
Telefon: 0911-63 22 1-0